Überspringen zu Hauptinhalt

Die Gmundner Milch Käseraritäten

Es gibt sie nur kurze Zeit und nur in einer limitierten Auflage. Die Gmundner Milch Käseraritäten sind kleine Schätze aus unserem Käsekeller. Exklusiv nur im Kiosk.

Käserarität No 1

Diese Käserarität kombiniert zwei Geschmäcker zu einem Erlebnis. Die milde Süße wird dem naturgereiften Schnittkäse mit 45 % FiT durch die Propioni-Bakterien gegeben. 2-3 Monate Naturreife geben dem Käse eine würzige Note.

VG Stücke ca. 200 mm lang und 100 mm breit

Käserarität No 2

Ihren intensiven Geschmack hat die Käserarität No 2 durch ihre 30-monatige Reife im Käsekeller. Der naturgereifte Hartkäse mit 45 % FiT wird in Laibform produziert. Die lange Reifezeit macht den Käseteig sehr hart. Er beginnt teilweise zu kristallisieren. Diese Käserarität ist als idealer Begleiter für sehr geschmacksintensive Speisen oder Getränke geeignet.

Käserarität No 3

10 Monate braucht es bis die neue Käserarität No 3 ihren vollen Geschmack entwickelt. Die spezielle Käsekultur verleiht dem Teig eine feste, aber gleichzeitig mürbe Struktur. Nur ein leichter Biss und schon zerfällt der Käse auf der Zunge wie von selbst. Nach wenigen Momenten entfaltet der Käse anfänglich eine salzige, später auch eine süße, dann saure und zuletzt eine leicht bittere Note. Die kleinen Kristalleinschlüsse geben dem Käse zusätzlich einen speziellen Biss und sorgen bis zum Schluss für überraschende Geschmacksmomente.

Die Käserarität No 3 gibt es in unterschiedlichen Reifegraden.

 

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche