Überspringen zu Hauptinhalt
Süßkartoffel-Curry-Knödel

Süßkartoffel-Curry-Knödel

Zutaten:

  • Topfenteig Grundrezept
  • 100 g Süßkartoffel geschält und fein gerieben
  • 1 TL Currypaste
  • 50 g Zwiebelwürfel
  • 3 EL Cottage Cheese
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer Schnittlauch

 

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel und die Zwiebelwürfel in etwas Butter anschwitzen.
  2. Die Currypaste dazugeben, mit dem Cottage Cheese, den Gewürzen und den frischen Kräutern vermischen.
  3. Die Masse abkühlen lassen.
  4. Den Topfenteig in Kugeln formen, mit dem Finger eine kleine Mulde formen um diese mit der Süßkartoffel-Currymasse füllen.
  5. Danach gut verschließen und in schöne Kugeln formen.
  6. Die Knödel in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten köcheln lassen.
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche