Überspringen zu Hauptinhalt

Weltmilchtag 2020: Milch- und Käsespezialitäten für das Rote Kreuz

Sie gehören zu den wesentlichen Stützen unserer regionalen Gesundheitsversorgung. Von 7 Ortsstellen und 2 Notarzt-Stützpunkten aus sind die MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes im Bezirk Gmunden immer dann zur Stelle, wenn unsere Gesundheit in Gefahr ist. Als kleines Dankeschön für diese Leistung lieferte Gmundner Milch im Zuge des Weltmilchtages ein Unterstützungspaket in Form von Milch- und Käseprodukten.

Das Rote Kreuz gehört wie unser Unternehmen zu den zentralen regionalen Nahversorgern. Gerade in den letzten Monaten haben die vielen Hauptamtlichen und Freiwilligen eine unbezahlbare Leistung erbracht. Dafür möchten wir uns mit unseren Produkten bedanken, so Gmundner Milch Geschäftsführer Michael Waidacher.

Im Bezirk Gmunden sichern rund 1.200 Freiwillige Mitarbeiter in den verschiedensten Sparten wie im Rettungs- und Krankentransportdienst, Gesundheits- und Sozialdienst (Besuchsdienst, Betreutes Reisen..), Jugendrotkreuz und Katastrophenhilfsdienst die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung.

Bild v.l.n.r. Bezirksgeschäftsleiter Ing. Harald Pretterer, Geschäftsführer Gmundner Milch Mag. Michael Waidacher, Ortsstellenleiter der Ortsstelle Gmunden Thomas Bergthaler

Weltmilchtag 2020: Milch- Und Käsespezialitäten Für Das Rote Kreuz
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche